Tauber

Aktion Gummipflaume 2004: Tauber
2004 MAI 28-31 (Fr-Mo)(Pfingsten)

Ortsschild Reicholzheim mit reiclich HolzNach der Devise: Alte Freunde treffen - Neue Freunde kennenlernen ist diesmal für den Gummipflaumen-Ausflug die Tauber dran. Die Tauber ist einer der größten Nebenflüsse des Mains. Sie entspringt vor der Frankenhöhe und fließt in einer idylischen Landschaft durch Rothenburg o.d.Tauber. Unterhalb von Creglingen durchfließt sie ein breites Tal. Ab Werbach durchbricht die Tauber die Buntsandsteinausläufer des Spessarts in einem erneut sehr schönen, engen Tal und mündet bei Wertheim in den Main.

Nach Besichtung der örtlichen Gegebenheiten durch Sabine, haben wir uns unter Berücksichtigung der Nähe zur Tauber für den Campingplatz “Forelle” in Reicholzheim entschieden.

Anfahrt:

  • von Frankfurt über A3, Abfahrt Wertheim/Lengfurt, nach Wertheim, dann Richtung Tauberbischhofsheim
  • von Karlsruhe über A81 Heilbronn, Richtung Würzburg, Abfahrt Tauberbischhofsheim, nach Tauberbischofsheim, dann Richtung Wertheim
  • von München  über A3, Abfahrt Wertheim/Lengfurt, dann Richtung Tauberbischofsheim

Grober Plan für den Ablauf: Anreise ab Freitag; Samstag und Sonntag paddeln, Abreise am Montag. Für den Samstag wählen wir für die Paddelei eine Strecke oberhalb der Sonntagsstrecke (Bad-Mergentheim - Dittigheim, ca 20 km) um dann am Sonntag auf dem unteren Flußlauf (z.B. Impfingen - Reicholsheim, ca. 20 km) die Paddelei mit der Endstation Campingplatz “Forelle” zu beschließen. Wer nicht paddeln will, enspannt sich zwischen den Zelten oder geht wandern oder macht Besichtigungen in dem lohnenswerten historischen Umfeld. An Highlights bieten sich sich Wertheim, Miltenberg und natürlich auch, aber etwas weiter entfernt,  Rothenburg!

Falls ihr euch Kanus leihen wollt, empfehlen wir die Bootsvermietung Bad Mergentheim, Gerd Drescher (siehe unten). Eine Reservierung für Pfingsten ist angeraten. Der “Bootsplatz” in Kreutzwertheim wollte uns auf telefonische Anfrage hin keine Boote an die Tauber verleihen (nur auf den Main).

h

km

Tauber (123 km)
sehr langsam fließender Wanderfluß

 

123

Ursprung am Westabhang der Frankenhöhe

 

 

...

 

107

Rothenburg, mittelalterliche Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten

 

 

...

 

86,0

Straßenbrücke Archshofen, Pegel

 

82

Straßenbrücke Creglingen

 

 

Wehr (schräg)

 

79,2

Straßenbrücke, links Klingen

 

78

Straßenbrücke Waldmannshofen, gute Einsetzmöglichkeit

 

76

Bieberehren

 

 

Wehr (schräg)

 

 

? rechts Mündung der Steinach

 

 

Straßenbrücke

 

75,2

Wehr (schräg, steil), links umtragen

 

 

rechts Mündung der Gollach

 

 

? rechts Mündung der Rippach

 

73,2

Wehr (schräg, hoch), rechts umtragen

 

72

Straßenbrücke, rechts Röttingen

 

 

Wehr (schräg)

 

71

Wehr, links umtragen

 

68,5

Wehr (Tauberrettersheim), rechts umtragen

 

68

Wehr, rechts umtragen

 

67,8

Straßenbrücke (Vorsicht), links Tauberrettersheim (Einsetzen bei MW)

 

65,2

Eisenbahnbrücke, Straßenbrücke, rechts Schäftersheim

 

 

Wehr, links umtragen

 

64,2

Straßenbrücke, Weikersheim (Renaissanceschloß mit Rittersaal)

 

 

links Pegel Weikersheim

 

63,5

Wehr (steil, E-Werk) rechts umtragen

 

62,8

Eisenbahnbrücke

 

60,2

Straßenbrücke, links Elpersheim,

 

60

Wehr (steil), rechts umtragen

 

 

links Mündung des Aschbach

 

57,8

Straßenbrücke, links Markelsheim

 

 

Wehr bei Taubermühle, links umtragen

 

55

Straßenbrücken (2), rechts Igersheim

 

 

Wehr, rechts umtragen

 

 

Wehr, links umtragen

S
a

 

Straßenbrücke am Schwimmbad (links danach Bootsverleih, Parkmöglichkeit), links Bad Mergentheim

3

 

Fußgängerbrücke

51,3

Wehr (Bad Mergentheim) und Fußgängerbrücke, links umtragen

 

Eisenbahnbrücke und danach Fußgängerbrücke

51

Wehr (Bad Mergentheim), links umtragen

 

Brücke

 

links Mündung

 

Eisenbahnbrücke

47,1

Wehr (Edelfingen), links an der Fischtreppe umtragen

 

direkt danach Straßenbrücke, rechts Edelfingen

 

rechts Mündung des Balbach

 

Straßenbrücke, rechts Königshofen

1

43,8

Wehr (Königshofen), links umtragen

 

Straßenbrücke

 

Fußgängerbrücke

43

Wehr (Königshofen), links umtragen

40,1

Wehr (Lauda), links umtragen

1

39,8

Straßenbrücke, links Lauda

 

rechts Mündung des Wittigbach

38,8

Eisenbahnbrücke

36

Wehr (steil, schräg), rechts überfahren oder links umtragen

1

34,8

Straßenbrücke, links Distelhausen

 

kurz danach Autobahnbrücke A81

33

Wehr (Dittigheim), zweistufig, am Wehr links umtragen

S
a

 

Straßenbrücke, links Dittigheim

2

31

Straßenbrücken (2), rechts Tauberbischhofsheim (TBB)

30,7

links Pegel Tauberbischofsheim

28,5

Wehr (Mühle Impflingen), schräg, links umtragen, am Sportplatz einsetzen

28

Straßenbrücke, rechts TBB- Impfingen

 

Wehr (Mühle Hochhausen), mit Stufe, rechts an der Fischtreppe umtragen

2

26

links TBB-Hochhausen, rechts Mündung des Welzbach

25

Straßenbrücke, rechts Werbach

24

Flußgabelung, rechts fahren

20,3

Straßenbrücke, rechts Niklashausen

 

Wehr, überfahren oder übertragen oder am Wehr bis an die Mühle heranfahren, dann links umtragen und rechts im Abfluß wieder einsetzen, da links unterhalb des Wehrs Naturschutzgebiet ist.

18

Eisenbahnbrücke

S
o

17,5

Straßenbrücke, links Parkmöglichkeit, links Gamburg

4

17

Wehr (Mühle Gamburg), überfahren oder rechts an der Fischtreppe umtragen

15

Straßenbrücke, links Eulschirben

 

Wehr (Eulschirbenmühle, E-werk), rechts umtragen

 

links Mündung des Amorsbach

 

Eisenbahnbrücke

 

Wehr (Bronnbach), links umtragen

11,6

Straßenbrücke, rechts Bronnbach (ehem. Zisterzienserkloster) Klosterschänke mit Biergarten, für einen Austieg nach der Brücke im rechten Seitenarm wieder bis zur Brücke zurückpaddeln

 

links Mündung des Schönertsbach, danach links Feuerstelle

9,6

Wehr (Sauerstoffwerk Reichholzheim), nicht fahrbar, links umtragen, je nach Wasserstand bis zur Mündung des Kanals (300m)

8,3

Straßenbrücke, rechts Reicholzheim, links Lokal mit Biergarten

S
o

links Campingplatz Forelle, Gaststätte mit Biergarten (Speisekarte bietet Forellen in verschiedenen Variationen)

2

5,4

Wehr (Teilhaber Mühle) nicht fahrbar, rechts umtragen

3,6

Straßenbrücke Waldenhausen

1,2

Wehr (Wertheim), links umtragen oder durch schmalen Abflußkanal

 

Wertheim

0,0

Mündung in den Main (Fluß-km 156,5)

Es waren da (28): Christoph, ToFro, Sebastian, Sabrina, Ute, Bernd, Hans, Tabea, Mimi, Mani, Dirk, Claudia, Levin, Pamela, Boris, Julian, Simone, Markus, Finn, Mailin, Vera, PD, Felix, Daria, Ivo, David, Sabine & USti.

Schön, dass ihr nach Reicholzheim an die Tauber so zahlreich mit Kind und Kegel gekommen seid. So hatten auch die Jüngsten ausreichend Möglichkeit mit anderen Kindern zu spielen und die Atmosphäre des Zeltens zu erleben. Für die Älteren bot das abendliche Lagerfeuer eine gute Möglichkeit zum Plausch im engen Kreis.

 

Rast bei Kloster Bronnbach
Forelle in allen Variationen  auf dem Campinglatz

Pegel und Abfluß

Campingplätze, Zeltplätze

  • Reicholzheim
    Campingplatz “Forelle”,
    Karl Speier,
    Zum Ottersberg 14
    97877 Reicholzheim,
    (an der Tauber, Richtung Wertheim)
    Fon: 09342 4435,
    Fax: 09342 6151
    Zelt: 4,60 E
    Person ab 18: 3,60 E
    Müll p.P.: 0,30 E
    Duschen: 0,50 E
    Toilettenpapier mitbringen, pro Zelt ein Fahrzeug, Spielplatz, Zeltwiese mit Feuerstelle, Forellenzucht auf dem Campingplatz, Gaststätte mit Speisen bis 22:00 Uhr
     
  • AZUR Camping Wertheim
    An den Christwiesen 35,
    97877 Wertheim - Bestenheid,
    (liegt am Main, FlussKm 155, 2 Km flussabwärts von Wertheim)
    Fon: 09342 83111
    Fax: 09342 83171
    http://www.azur-camping.de
    Freibad direkt neben Campingplatz
     
  • Tauber-Insel
    Werbach
    (Zeltplatz)
    Josef Külsheimer
    Fon: 09341 12044
    Fax: 09341 95588
    Mit Unterstand, Toilette, Feuerstelle
     
  • Campingpark Bettingen
    Geiselbrunnweg 31
    Bettingen
    Fon: 09342 7077
     

Bootsverleih

  • Bootsvermietung
    Bad Mergentheim
    (bei der Schwimmbadbrücke)
    Inh. Gerd Drescher
    Kirchbergstr. 14
    97999 Igersheim
    Fon: 07931 2229
    Fax: 07931 477188
    Mobil: 0171 3547945
    Tonnen (50l, 20l, 5l, 2l) im Preis enthalten
     
  • Bronnbach
    N. Heinrich
    (gegenüber vom Kloster)
    Bronnbach,
    Fon: 09342 916564
    Fr. 9:00-13:00
    Sa. 9:00-12:00
     
  • Der Bootsplatz
    Kanuladen & Verleih,
    Hauptstr. 14,
    97892 Kreuzwertheim,
    Fon: 09342 913177
    http://www.derbootsplatz.de
     

Ausflugsmöglichkeiten
(bei schlechtem Wetter)

[Stilla Home] [Publikationen] [Studenten] [Kanu]